Reisevertrieb

TUI Travel Star präsentiert QTA-Schulungsprogramm

Mit einem umfangreichen Programm startet das QTA-Schulungsjahr in die zehnte Runde. Verantwortlich ist die Kooperation TUI Travel Star, die im QTA-Verbund für die Weiterbildung der Mitglieder zuständig ist. 

Laut Geschäftsführer Klaus Wilmsmeier liegt das Hauptaugenmerk auf Angeboten zum „Durchstarten“. Die Inhalte würden flexibel an die Schulungsbedarfe der Reisebüros angepasst. Es werde für jeden Bedarf etwas geboten.

Offeriert werden unter anderem das „Einsteiger-Starter-Kit: Kompetenz und Souveränität am Counter“. Frieder Kraus zeigt Azubis und Umschülern, wie sie ein souveränes Verkaufsgespräch führen und mit Einwänden sicher umgehen können.

Zum Thema Kommunikation gibt es ein Seminar von Sandra Huppert, die sich den Service-Entgelten widmet. Da die Corona-Pandemie den Reisebüro-Alltag stark verändert habe, werden auch Seminare wie „Videoberatung im Reisebüro“ und „Beratung mit Termin“ angeboten.

Anmelden kann man sich auf der Homepage der QTA-Akademie.