Reisevertrieb

Neue ta: Kleinere QTA, Produkt-News und Reisebüro-Ideen

touristik aktuell ist als gedrucktes Heft sowie als E-Paper erhältlich. Foto: AmnajKhetsamtip/istockphoto

touristik aktuell ist als gedrucktes Heft sowie als E-Paper erhältlich. Foto: AmnajKhetsamtip/istockphoto

Bei der ganzen Diskussion um die Datenaffäre von RTK und FTI und den entsprechenden Konsequenzen daraus ging bislang oft eine Kooperation unter: RTK selbst. Dabei sind die Mitglieder des über viele Jahre hinweg erfolgsverwöhnten Verbunds ähnlich betroffen von den Veränderungen innerhalb der QTA wie Alpha, Holiday Land, TUI Travel Star und Schmetterling. 

Interview mit Thomas Bösl

Während Letzere die QTA nun verlassen, bleiben die RTK Gruppe und der AER Mitglied der Allianz. In der neuen Ausgabe von touristik aktuell (ta 37-38/23) haben wir deshalb mit QTA-Sprecher und RTK-Chef Thomas Bösl darüber gesprochen, wie es mit der QTA und bei RTK weitergeht.

Zudem beschäftigen wir uns in der neuen Ausgabe mit den geringeren Provisionen für mobile Reiseverkäufer, berichten über die Winter-Produkte von TUI und Vtours und stellen einmal mehr besondere Ideen von Reisebüros vor. Dieses Mal geht es dabei unter anderem um das Sonnenklar Reisebüro Dessau und Tuhy Tours Kreuzfahrten & Mehr in Griesheim.

Das sind die weiteren Themen:

  • Umfrage der Woche: Hat sich der Luxuskunde verändert?
  • DER Touristik: Neues Provisionsmodell
  • Touristikpartner on tour: Mega-Event mit 80 Reisebüro-Mitarbeitern
  • TUI: Stationäre Reisebüros im Blick
  • Alltours Reisecenter: Mitarbeiter als Werbebotschafter
  • Iberostar: Auf Außendienst-Tour mit Kathrin Frank
  • Discover Airlines: Neuer Markenauftritt 
  • Specials: Ägypten | Golfreisen | Städtereisen/ Events/Musicals | Wellness-/Genussreisen
     

Heft plus E-Paper für 51 Euro im Jahr

touristik aktuell erscheint im Zwei-Wochen-Rhythmus. Touristiker, die das Heft als E-Paper lesen möchten, können dieses zum Sonderpreis von 40 Euro für ein komplettes Jahr abonnieren. Bestehende Abonnenten erhalten das E-Paper in Kombination mit der gedruckten Ausgabe für 51 Euro pro Jahr.

Die gedruckte Ausgabe ohne E-Paper kostet unverändert 46 Euro im Jahr. Studenten und Azubis zahlen 23 Euro. Infos zu Abo-Angeboten sowie das entsprechende Formular gibt es auf der Abo-Seite von touristik aktuell. Melden Sie sich gleich auch für unseren täglichen kostenlosen Newsletter an.