Verkehr

China Airlines schafft Saisonzeiten ab

Taiwan-Carrier China Airlines führt zum 1. August ein neues, flexibleres Tarifsystem ein. Für die regulären Preise, die bei 635 Euro in der Economy und 3099 Euro in der Business Class für einen Flug nach Taipeh beginnen, gelten künftig keine Saisonzeiten mehr, sie sind abhängig von der Verfügbarkeit das ganze Jahr über erhältlich. Ausnahme sind die Specials. Außerdem sind bei China Airlines jetzt auch grenzübergreifende Tarife buchbar, etwa für Abflüge ab Amsterdam. Dort gibt es derzeit beispielsweise ein Special für Flüge bis 29. November nach Bangkok (ab 622 Euro) oder nach Hongkong (ab 619 Euro).

Kommentar schreiben