Verkehr

Condor: Marrakesch neu im Sommer 2018

Condor fliegt im nächsten Sommer auch nach Marrakesch und stockt Griechenland auf

Condor fliegt im nächsten Sommer auch nach Marrakesch und stockt Griechenland auf. Foto: Condor

Condor fliegt im nächsten Sommer auch nach Marrakesch und stockt Griechenland auf

Condor fliegt im nächsten Sommer auch nach Marrakesch und stockt Griechenland auf. Foto: Condor

Ferienflieger Condor hat die Ziele der Kurz- und Mittelstrecke für den Sommer 2018 freigeschaltet. Marrakesch wird nun auch im Sommerflugplan neu angeboten, nachdem die marokkanische Stadt bereits im Winterflugplan 2017/2018 eingeführt wurde. Nach Marrakesch können die Gäste immer freitags von den Abflughäfen Düsseldorf, Frankfurt und Hannover fliegen sowie dienstags ab München.

Darüber hinaus wird das ägyptische Badeziel Hurghada auch ab Düsseldorf und Hamburg bedient; ergänzt werden damit die Abflughäfen Frankfurt, Hannover, Leipzig/Halle, München und Stuttgart. Lamezia Terme in Italien ist ab Sommer 2018 neben Frankfurt auch ab München erreichbar.

Aufgestockt werden bei Condor im nächsten Sommer auch Destinationen in Griechenland. So sind die Städte Kalamata und Samos zusätzlich zu München und Frankfurt dann auch ab Düsseldorf im Flugplan, Skiathos wird um Stuttgart ergänzt.

Insgesamt bietet die Cook-Airline dann 134 Flüge pro Woche zu 15 griechischen Zielen an.