Verkehr

Lufthansa: Kleinere Crews auf der Langstrecke

Lufthansa will ihre Crews kleineren Langstreckenmaschinen verringern und somit Kosten sparen. Dafür sollen die Kabinenchefs stärker in den direkten Service eingebunden werden, berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Wie die Airline bestätigt, soll das Konzept auf Flügen mit den Airbus-Modellen A330, A340 und A350 angewendet werden. Bei der Gewerkschaft Ufo stoßen die Pläne auf Widerstand: Gedroht wird mit Streiks.

Anzeige

Kommentar (1)

  • Michael Wallas
    vor 3 Wochen
    Die ewige Streik-Airline. Man vermeidet sie besser.

Kommentar schreiben