Verkehr

United Airlines: Neue Premium Economy buchbar

Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat ihre neue Premium Economy „United Premium Plus“ für ausgewählte internationale Flüge ab 30. März 2019 buchbar gemacht. Darunter befinden sich auch Verbindungen von San Francisco und New York-Newark nach Frankfurt. Der Airline zufolge soll das Produkt bis Mai 2019 auf 21 Strecken verfügbar sein.

Die neue Premium Economy des amerikanischen Carriers bietet unter anderem mehr Bein- und Bewegungsfreiheit, ein Willkommensmenü, kostenfreies Aufgabegepäck, Premier Access Check-in und Priority Boarding. Zudem bekommen Passagiere an Flughäfen Zugang zu den United Clubs SM zu einem reduzierten Eintritt.

Bereits seit Sommer sind die Premium-Economy-Sitze auf ausgewählten Maschinen der Modelle Boeing 777-200ER und 777-300ER eingebaut, Anfang Dezember kam die erste 787-10 Dreamliner dazu.

 
Anzeige

Kommentar schreiben