Verkehr

Emirates baut Vertriebsteam um

Die arabische Airline Emirates hat den Vertrieb im großen Umfang personell umstrukturiert. Seit Anfang Oktober gelten zahlreiche neue Zuständigkeiten, wovon auch der deutsche Markt betroffen ist. 

Wie Emirates mitteilt, wird Thierry Aucoc, der die Commercial Operations in Europa und Russland leitet, nun auch für Deutschland und Großbritannien zuständig sein.

Dadurch gibt es der Airline zufolge aber keine Änderungen in den Verantwortlichkeiten und Kompetenzen des deutschen Teams unter der langjährigen Leitung von Volker Greiner. Neu ist nur, dass der Gebietschef für Nord- und Zentraleuropa künftig an Aucoc berichtet.

Kommentar schreiben