Verkehr

Lufthansa verlängert Kulanz bei Umbuchungen

Die Airlines der Lufthansa-Gruppe haben erneut ihre Kulanzregelungen angepasst. Flugreisen können nun bis einschließlich Dezember 2021 gebührenfrei umgebucht werden.

Diese Regelung gilt für Tickets der Airlines Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, Brussels Airlines und Air Dolomiti, die bis einschließlich 30. Juni 2020 gebucht wurden und ein bestätigtes Reisedatum bis einschließlich 30. April 2021 haben. Die Umbuchung muss dabei vor dem ursprünglich geplanten Reiseantritt vorgenommen werden.

Bisher galt, dass bei Umbuchung die neue Reise bis zum 30. April 2021 angetreten werden musste.