Verkehr

Involatus: Kanaren-Kapazität aufgestockt

Der Flug-Broker Involatus stockt die Kapazitäten für die kanarischen Inseln Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa für den Reisezeitraum Herbst auf. Die Flüge werden mit der lettischen Fluggesellschaft Smartlynx Airlines durchgeführt. Laut Smartlynx bietet man eine einfach zu handhabende B2C-Plattform, auf der Zusatzleistungen wie Sitzplätze, Mehrgepäck oder auch Sportgeräte mit wenigen Klicks hinzugebucht werden können. 

Involatus plant zudem, weitere Kapazitäten in andere Zielgebiete aufzulegen. Dazu befinde man sich mit anderen Fluggesellschaften in Gesprächen.

Flüge von Involatus sind über sämtliche Buchungssysteme unter dem Code ICC buchbar.