Fr 05.01.18

Dom Rep: Touristenkarte ab April inkludiert


Urlauber, die mit dem Flugzeug oder dem Schiff in die Dominikanische Republik einreisen, müssen ab 1. April die zehn US-Dollar für die Touristenkarte nicht mehr separat zahlen. Ursprünglich sollte diese kurzfristig angesetzte neue Regelung schon zum Beginn dieses Jahres greifen, wurde aus verfahrenstechnischen Gründen jedoch verschoben.

„Diese neue Frist ermöglicht sowohl Veranstaltern als auch Fluggesellschaften die Anpassung rechtzeitig durchzuführen“, meint Petra Cruz, Europa-Direktorin des Fremdenverkehrsamtes in Frankfurt. Die Touristenkarte gilt für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen. Urlauber, die länger im Land bleiben, zahlen eine höhere Gebühr, die der Länge ihres Aufenthalts entspricht.

 

Weitere Nachrichten zu Destinationen

 

Home | Kontakt | RSS-Feed | Sitemap | Impressum | Datenschutz

© 1969 - 2018 touristik aktuell, DIE WOCHENZEITUNG FÜR Touristiker - Alle Rechte vorbehalten

 

touristik aktuell ist ein Produkt des EuBuCo Verlags

Weitere Produkte: Print & Produktion | Professional Production | Mountain Manager