Destinationen

Ägypten: Einladung zu Archäologie-Vorträgen

Zahi Hawass ist einer der berühmtesten Archäologen der Welt

Zahi Hawass ist einer der berühmtesten Archäologen der Welt. Abbildung: FVA Ägypten

Sie verkaufen gerne Reisen nach Ägypten, interessieren sich für die antiken Altertümer entlang des Nils und leben und arbeiten im Raum München oder Berlin? Das ägyptische Fremdenverkehrsamt lädt im Juli Reiseverkäufer zu zwei Vorträgen des renommierten Archäologen Zahi Hawass ein. Der ehemalige Minister für Altertümer in Ägypten berichtet dabei über die neuesten archäologischen Entdeckungen im Land.

Unter anderem geht es dabei um die verlorene goldene Stadt, die als eine der wichtigsten Entdeckung der Welt des Jahres 2021 bezeichnet wird. Desweiteren berichtet Hawass von Ausgrabungen im Tal der Könige, Entdeckungen in der Teti-Pyramide sowie in Gisr el-Mudir bei Sakkara. Zudem referiert Hawass noch über Arbeiten in der Cheops-Pyramide, um versteckte Kammern zu finden.

Die Freikarten können online bestellt werden für Berlin am 11. Juli und für München am 12. Juli.