Hotels

Primasol: Familienmarke wird aufgepeppt

Hangout-Bereich im neugestalteten Primasol Telatiye Resort in Alanya. Foto: DER Touristik Hotels & Resorts

Hangout-Bereich im neugestalteten Primasol Telatiye Resort in Alanya. Foto: DER Touristik Hotels & Resorts

Zur aktuellen Sommersaison modernisiert DER Touristik Hotels (DTH) die Familienmarke Primasol, nachdem zum vergangenen Sommer das Profil der beiden Marken LTI und Calimera geschärft wurde (siehe hier).

Mit dem Relaunch will Primasol noch stärker bei preisbewussten Familien punkten und mehr Erlebnisse bieten. Im Prima-Kids-Club mit deutschsprachiger Betreuung können Kinder und Jugendliche etwa in Do-it-yourself-Upcycling-Kursen aus Altem etwas Neues basteln. Es gibt Outdoor-Relax-Bereiche, in denen Kinoabende unter freiem Himmel stattfinden werden, und so genannte Prima-Time-Hangout-Bereiche mit kostenfreiem W-Lan. Im Restaurant können sich Kids an einem separaten Kinderbüffet mit gesunden und lokalen Snacks bedienen. Für Familien mit mehreren Kindern gibt es die Prima-Family-Zimmer mit neu gestylten Hochbetten.

Das neue Konzept wird zum Sommer im Vier-Sterne-Hotel Primasol Telatiye im türkischen Alanya implementiert. Die kleine übersichtliche All-inclusive-Anlage liegt 150 Meter vom hoteleigenen Strand entfernt und bietet zwei Pools sowie eine Wasserrutsche.