Kreuzfahrten

TUI Cruises: Erste Routen für Sommer 2021 buchbar

Die Mein Schiff 1 nimmt 2021 erstmals Kurs auf Island und die Orkney-Inseln

Die Mein Schiff 1 nimmt 2021 erstmals Kurs auf Island und die Orkney-Inseln. Foto: TUI Cruises

Die ersten Kreuzfahrten der Mein-Schiff-Flotte für den Sommer 2021 sind buchbar, konkret die Fahrtgebiete Nordamerika, Orient, Mittelmeer, Westeuropa sowie die entsprechenden Trans-Reisen.

Premierenhäfen im neuen Programm von TUI Cruises sind das niederländische Rotterdam und Bar in Montenegro. Die Mein Schiff 1 wird bei ihrer Transatlantik-Reise von Hamburg nach New York außerdem zum ersten Mal Island und die Orkney-Inseln ansteuern. Letztere kombiniert die Reederei auch mit Norwegen bei elftägigen Reisen ab/bis Hamburg. Die Mein Schiff Herz unternimmt im übernächsten Sommer einwöchige, kombinierbare Kreuzfahrten im Mittelmeer.

Kunden, die bis Ende Juli 2020 zum neuen Pro-Tarif buchen, können zwischen bis zu 350 Euro Frühbucherermäßigung oder gleichwertigen Zusatzleistungen der VIP-Tarifoption wählen.

Kommentar schreiben