Reisevertrieb

Globus-Serie: Reisecenter Neuenstadt, Neuenstadt

Schick: der Empfangstresen und die Getränkebar

Schick: der Empfangstresen und die Getränkebar

Die Hölzer für die Abtrennungen hat Helge Wengenroth bei einer befreundeten Schreinerei bestellt

Die Hölzer für die Abtrennungen hat Helge Wengenroth bei einer befreundeten Schreinerei bestellt. Fotos: Helge Wengenroth

Am 24. Januar sind in Frankfurt am Main die Globus Awards an Reisebüros mit pfiffigen Marketing-Aktionen sowie zukunftsorientierten und kreativen Einrichtungen verliehen worden. Zudem gab es einen Sonderpreis. In dieser Serie stellen wir täglich einen der Top-Platzierten vor. Weiter geht’s mit dem Viertplatzierten in der Kategorie „Beste Reisebüro-Gestaltung“. Der Preis ging an das Reisecenter Neuenstadt in Neuenstadt.

Viel Wert auf Natürlichkeit hat Helge Wengenroth gelegt. Der Inhaber von Reisecenter Neuenstadt hat bei der Umgestaltung eng mit Designerin Sylvia Gerasch aus München zusammengearbeitet. Viele außergewöhnliche Ideen haben die beiden zusammengetragen, die während einer sechsmonatigen Bauzeit realisiert wurden. So hat der Reisebüro-Chef für Abtrennungen beispielsweise extra alte Hölzer von einer befreundeten Schreinerei aus der Gegend kommen lassen.

Sie sorgen mit echten Mooswänden für eine gemütliche und entspannte Atmosphäre. Kataloge sind aus dem Blickfeld der Kunden verschwunden. Wird Wengenroth gefragt, wie er sein Büro mit drei Worten umschreibt, sagt er: „Hotellobby, Strandbar, Urlaub“. Wenn Kunden das Reisecenter betreten, werden sie zunächst von einer Mitarbeiterin an einem schicken türkisfarbenen Tresen empfangen und dann zu einem der Counter-Plätze geführt.

Hell und freundlich ist das Büro. Und großzügig. Wenn der Steh-Counter in der Mitte weggeräumt wird, können Wengenroth und sein Team bis zu 70 Stühle stellen. Informationsabende können nun seit dem Umbau direkt vor Ort stattfinden – an einem Ort, an dem der Kunde sich wohlfühlt.

Einen Überblick über die Ergebnisse des Globus Award 2018 finden Sie hier.

 

Kommentar schreiben