Destinationen

Ukraine-Krieg: Briefaktion vom VDRJ

Der Krieg in der Ukraine ist eine menschliche Katastrophe. Viele Menschen zeigen sich mit Ukraine solidarisch und wollen helfen. Dazu zählt auch die Vereinigung Deutscher Reisejournalisten (VDRJ), die jetzt mit einer Briefaktion ein Zeichen setzen möchte. 

Dazu hat sie einen „Friedens-Brief“ in deutscher und englischer Sprache aufgesetzt. Er soll per E-Mail oder über einen Messenger-Dienst an Kontakte in Russland verschickt werden.

Nach Angaben des VDRJ-Vorsitzenden Rüdiger Edelmann ist der Brief ein „menschliches Zeichen“ an russische Freunde und Kontakte, um Informationen zu vermitteln und um dafür zu werben, den Frieden zu unterstützen.

Der Vereinigung ist sich nach eigenen Worten bewusst, dass die Briefaktion nur ein „kleines Puzzle-Teil“ aller weltweiten Anstrengungen ist. „Gleichzeitig halten wir es für wichtig, jeden Kanal zu nutzen“, meint Edelmann.

Die Briefvorlagen sind frei zur Verwendung und können gerne abgewandelt werden. Sie sind auf dieser Website zu finden.