Reisevertrieb

Best-Reisen: TUI lobt die Premium Partner

Die Teilnehmer der Jubiläumstagung im Grecotel Amirandes auf Kreta

Die Teilnehmer der Jubiläumstagung im Grecotel Amirandes auf Kreta. Foto: Best-Reisen

Deutschlands größter Reiseveranstalter TUI hat die exklusive Partnerschaft mit einem Teil der Reisebüros der Kooperation Best-Reisen bekräftigt. Die Zusammenarbeit zahle sich für beide Seiten aus, betonte TUI-Vertriebschef Benjamin Jacobi auf der jüngsten Jahrestagung der TUI Premium Partner von Best-Reisen. Und sie trage auch den eigenen Namen weiter: „TUI Premium Partner ist die einzige Reisebüro-Organisation im Partnervertrieb, die unsere starke Marke im Namen trägt.“ Dies sei „ein besonderes Zeichen“ für die „erfolgreiche und enge Zusammenarbeit“.

Den Premium-Verbund gibt es seit 20 Jahren, aktuell gehören ihm rund ein Drittel der Mitglieder von Best-Reisen an. Sie genießen einen besonderen Reisebüro-Service und Provisionen, die sich denen der Franchise-Nehmer annähern.

Exklusives Programm für Azubis und Quereinsteiger

Thematisch ging es bei der Tagung im Grecotel Amirandes auf Kreta, bei der rund 200 Teilnehmer dabei waren, um Produkt, Verkauf und neue Technik. Henning von Roon, IT-Manager bei TUI, berichtete über den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) und gab Tipps, wie KI im Reisebüro zum Beispiel zur Newsletter-Erstellung genutzt werden kann.

Key-Account-Leiter Constantin Barnow stellte den Teilnehmenden ein Schulungsprogramm für Azubis und Quereinsteiger vor. Es wird exklusiv für die TUI Premium Partner angeboten und sei „ein weiteres klares Signal für unsere besondere Partnerschaft“, betonte Barnow.

Matthias Gürtler