Veranstalter

FTI: Winter und erste Ziele Sommer 2024 buchbar

FTI hat weitere Destinationen für die Wintersaison 2023/2024 für die Buchung freigegeben. Nun sind auch Pauschalreisen in Mittelstreckenzielen wie Ägypten, Oman, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Marokko, der Türkei und Spanien inklusive der Balearen und Kanaren buchbar. Bereits im März hatte FTI viele Fernreiseziele wie die Malediven, Mauritius, die USA, Kuba und die Dominikanische Republik freigeschaltet.

Darüber hinaus sind schon die ersten Angebote für den Sommer 2024 in den Emiraten und in Oman buchbar. „Weitere Destinationen und Produkte, sowohl für Winter 2023/2024 wie auch schon für Sommer 2024, werden sukzessive folgen“, sagt Richard Reindl, Director Sales and Marketing bei FTI und erklärt, dass man mit der Buchbarkeit für Pauschalreisen früher dran sein als in der Vergangenheit, da man neue Strukturen und Prozesse geschaffen habe, um das Vertrags-Management effizienter zu gestalten. „Nach Abschaffung der gedruckten Kataloge ist es jetzt deutlich einfacher, spontan Hotels, Zusatzleistungen und Rundreisen in unserem FTI Travel Mag abzubilden“, erklärt Reindl.