Thailand

Blau, grün-blau, blau, türkis, ein bisschen weiße Gischt. Mit sportlichem Eifer lässt der Kapitän das Motorboot derart über die Wellen hüpfen, dass die Farben nur so vorüberhuschen. Schon auf dem Weg... mehr
Seit fast drei Jahren leitet eine junge Önologin aus Deutschland die Weinproduktion in der größten Kellerei Thailands, der Siam Winery. Die Krefelderin Kathrin Puff, bis Ende 2007 in einem Weingut in... mehr
Die Tigerbabys des Nachtzoos sind auch bei Tageslicht eine Attraktion. Im Elefanten-Camp wird der Pinsel mit dem Rüssel geschwungen.
Irgendwann kann so mancher Thailand-Tourist keine Tempel mehr sehen. Gut, dass die nordthailändische Provinz Chiang Mai neben ihren prachtvollen buddhistischen Gotteshäusern Alternativen bietet.

Etwa... mehr
Im Chedi befindet sich die Asche eines Lanna-Königs.
Mehr als 700 Kilometer nördlich von Bangkok liegt Chiang Mai. Die wichtigste und größte Stadt Nordthailands hat eine bedeutsame Geschichte, die sich noch heute in der Altstadt mit ihren 121... mehr
Nach ihnen sind die Zimmer im The Sarojin bennant: Mitarbeiter, die sich zwei Jahre lang am Wiederaufbau des Hotels beteiligt haben.
Das Polizeiboot, das einen Enkel des thailändischen Königs bei Wassersportaktivitäten an Weihnachten 2004 an der Küste von Khao Lak begleitete, liegt heute 1,5 Kilometer vom Meer entfernt auf dem... mehr
Wo der Buddha noch das Sagen hat: In Nordthailand erlebt der Besucher die Kultur des Landes hautnah.
Gegen halb sechs Uhr, wenn der Morgennebel langsam aufklart, verlässt Urai seinen Tempel. Es ist die Zeit, die Thais lieben. Es wird geputzt, gekocht, gelacht. Mit Elan geht's ans Tagwerk. Alle haben... mehr
Auf Thailands zweitgrößter Insel werden Baumhäuser und Strandhütten zunehmend von Vier-Sterne-Resorts verdrängt.
Thailand ist unserer Zeit weit voraus. Das Königreich schreibt schon das Jahr 2551. Ihrer Zeit voraus waren ebenfalls die Hippies und Blumenkinder, die Ende der 1960er Jahre Koh Samui entdeckten und... mehr