Nachrichten Reisevertrieb

DRV-Präsident Norbert Fiebig hat die Überbrückungshilfen scharf kritisiert

Der DRV hat die vom Bundeskabinett beschlossenen Überbrückungshilfen für Corona-geschädigte Unternehmen als „herbe Enttäuschung“ kritisiert....

mehr
In dem Video kommen Touristiker aus unterschiedlichen Bereichen zu Wort

Mehr als 1.100 Aufrufe bei Instagram, 65.000 erreichte Personen per Facebook: Das touristik-aktuell-Video „Die Touristik zeigt Gesicht“ ist...

mehr

Die Kooperation Best-Reisen hat für die über 650 Agenturpartner einen Rahmenvertrag mit A3M geschlossen. Die Tübinger Firma hat kürzlich...

mehr
DRV-Präsident Norbert Fiebig findet die pauschale Reisewarnung „nicht verhältnismäßig“. Foto: DRV

„Nicht verhältnismäßig“ – so kommentiert der Deutsche Reiseverband (DRV) die Verlängerung der Reisewarnung für 160 außereuropäische Länder...

mehr

Der von vielen Reisebüro-Schulungen bekannte Roman Borch von der Agentur E-Confirm hat eine App entwickelt. „Easy Meet“ soll Reisebüros...

mehr

Für sein Reservierungssystem Cosmonaut präsentiert Traffics eine neue Buchungsoberfläche für Urlaub in Deutschland, Österreich, Polen,...

mehr
Die Corona-bedingte Reisewarnung soll bis August verlängert werden. Foto: Boonyachoat/istockphoto

Das ist ein weiterer Schlag für die Touristikbranche: Die Bundesregierung hat die Reisewarnung in 160 Länder außerhalb der EU bis Ende...

mehr
Die neue Fonds-Lösung soll von den Reiseveranstaltern finanziert werden. Foto: mario0107/pixabay
Update 11:39 Uhr

Die Bundespolitik will heute ein Eckpunktepapier für eine neue Absicherungslösung für Pauschalreisen verabschieden. Es besagt, dass Kunden...

mehr

Die Schule für Touristik in Frankfurt bietet auf die Corona-Zeit zugeschnittene Bildungsformate an. Der Unterricht findet per...

mehr
Stolz auf das starke Testergebnis: Onlineweg.de-Chefin Melanie Willer. Foto: Onlineweg.de

Großer Erfolg für Onlineweg.de und alle angeschlossenen 1.300 Partner-Reisebüros: Die Computerzeitschrift PC Magazin hat der Internet-Seite...

mehr

Es ist eines der ältesten Reisebüros in Deutschland, ab sofort steht es unter neuer Regie: Das Düsseldorfer Derpart Reisebüro Emil Hess, das...

mehr
Weil Ihr Geschäft gen null geht, demonstrieren Reisebüros für weitere Sofortmaßnahmen. Foto: privat

Es dürfte kaum überraschen: Immer noch gibt es im Schnitt weniger als eine Buchung pro Tag in einem deutschen Reisebüro. In der vergangenen...

mehr
Lufthansa wirbt mit einer „Home-Coming-Garantie“ um Passagiere. Foto: Lufthansa

Was, wenn Corona im Urlaubsland wieder aufflammt? Lufthansa bietet Passagieren nun eine Rückflug-Garantie an. Wenn sie wegen erhöhter...

mehr
Während die App als Newsletter-Kanal ausgedient hat, funktioniert Werbung im kleinen Maßstab gut

In Zeiten von Kontaktbeschränkungen wandelt sich Kommunikation stark und digitale Medien werden zunehmend bedeutender. Für Reisebüros kann...

mehr

Der Fachkräftemangel in der Touristikbranche droht sich weiter zu verschärfen. Laut einer Umfrage des DRV unter kleinen und...

mehr

Wie mobile Reiseverkäufer die Krise erleben, zeigt TLT Urlaubsreisen in einem Zoom-Video. In diesem lässt Kurt Koch, Geschäftsführer der...

mehr

Reisebüros brauchen in den kommenden Monaten neue Kunden und neuen Umsatz. Mit der Schulung „Deine Heldenreise“ wollen die beiden...

mehr
Gute und leistungsfähige IT-Systeme zu verwenden wird für Reisebüros immer wichtiger

Mit Blick auf den immer härter werdenden Wettbewerb innerhalb der Tourismusbranche – der sich seit Jahren durch Online-Reisebüros und neue...

mehr
VUSR-Chefin Marija Linnhoff ist hinsichtlich des Konjunkturpakets zuversichtlich. Foto: VUSR
Update: 16.17 Uhr

Die angekündigten Hilfen für Reisebüros im Rahmen des neuen Konjunkturprogramms treffen in der Touristikbranche auf ein geteiltes Echo....

mehr

Expedia Partner Solutions will den Reisebüro-Vertrieb mit einem Sonderprogramm ankurbeln. Neue Nutzer des Partnerprogramms Expedia TAAP...

mehr
Nach langen Beratungen hat die Bundesregierung ein 130 Millionen schweres Konjunkturprogramm auf den Weg gebracht

Nach langen Beratungen hat sich die schwarz-rote Koalition im Kanzleramt in Berlin am Mittwochabend auf ein 130 Milliarden Euro schweres...

mehr
Mehr als 250 Touristiker nahmen an der Demo in Dresden teil. Foto: privat

Mit Trillerpfeifen und Megafonen haben am Mittwoch mehr als 250 Touristiker in Dresden auf ihre prekäre Lage aufmerksam gemacht. Bei der nun...

mehr
Rief BRA.IN maßgeblich mit ins Leben: Reisebüro-Inhaber Aron Stiefvater, hier auf der Globus Night von touristik aktuell

Die von neun Reisebüro-Inhabern gegründete Initiative „Branchen-Insider“ (BRA.IN) wird bei ihrem Aufruf an die Veranstalter, „konstruktive...

mehr

Fachkräftemangel ist bereits seit Jahren ein großes Thema in der Reisebranche. Und auch hier wirkt die Corona-Krise wie ein Katalysator....

mehr

Überraschend ist das nicht: Die Corona-Pandemie und die drastischen Folgen für die Touristikbranche hat für viele Reiseverkäufer auch...

mehr
Anzeige