Verkehr

Mahan Air: Erst ab März in München

Die iranische Fluggesellschaft Mahan Air verschiebt den Start ihrer Flüge ab München: Statt wie geplant am 12. November soll die neue Verbindung nach Teheran erst am 18. März aufgenommen werden. Mahan Air will zweimal wöchentlich – mittwochs und freitags – von München in die iranische Hauptstadt fliegen. Dort soll es gute Anschlüsse nach Bangkok, Kuala Lumpur und Shanghai geben.
Anzeige

Kommentar schreiben