Deutschland

Jede Menge Streicheltiere auf dem Bauernhof der Familie Rauscher
„Wie das hier nach Moos riecht!“, ruft ein Knirps in der Scheune aus. Bauer Rauscher muss lachen und weiß gleich, wen er da vor sich hat. Eine typische kleine Großstadtpflanze, die Bauernhöfe nur aus... mehr
Vom Sockel grüßen die Dichterfürsten auf dem Theaterplatz in Weimar.
Das Bundesland wirbt mit viel Geschichte und unzähligen Geschichten. Doch wo beginnen? Vielleicht ganz profan am Bratwurststand. Man findet ihn überall, denn das Original – 20 Zentimeter lang und 150... mehr
Im Musical-Theater Colosseum in Essen verschmelzen Historie und Moderne.
Was Krupp in Essen, sind wir im Trinken – so lautete ein Kalauer Mitte der 1980er Jahre. Zu etwa derselben Zeit grölte Herbert Grönemeyer seine Ode an Bochum landauf, landab durch die Hitparaden....
mehr
Europas älteste Seebrücke steht in Ahlbeck auf Usedom.
Längst vorbei sind die Zeiten, in denen die Bewohner von Usedom vom Fischfang lebten. Deutschlands zweitgrößte Ostseeinsel, die wegen der vielen Feriengäste aus der Hauptstadt auch „Badewanne der... mehr
„Rentnerparadies“ wird das Städtchen heute genannt. Weimar ist idyllisch: Hübsche Villen aus der Gründerzeit, der weite Landschaftspark an der Ilm mit Goethes Gartenhäuschen und das Domizil des... mehr
Seit Sommer in Betrieb: das Dorfhotel im TUI-Resort Weiße Wiek Boltenhagen.

Jan Petzold lugt hinter grünem Blattwerk hervor. Mit Filzhut und khakifarbener Montur ist er von Kopf bis Fuß auf Abenteuer eingestellt, gerüstet für alle Spielarten der Natur. So hat sich der junge...

mehr
Es geht die Sage, dass in der Sababurg einst Dornröschen wohnte.

Ganz Deutschland besteht aus zersiedelten Landschaften? Nein! Der Norden des Bundeslandes Hessen ist ein riesiger Forst. Tiefer Tann, in dem es von Bären, Wölfen und verwunschenen Prinzen dazumal nur...

mehr
Mittelalter in Reinkultur: das Fischerviertel mit krummen Gassen.

Die Dachterrasse des „Bella Vista“ hält, was sie verspricht: Hier oben kann man sich entspannt in hippem Design zurücklehnen, Cappuccino schlürfen und vis-à-vis vom mächtigen Münsterturm in die Runde...

mehr
Rast am Dorfteich: die Ortschaft Nieblum auf Föhr.

Der blendend helle Sand rieselt puderfein durch die Finger. Der Abend ist so lau, als wäre man in Fuerteventura und nicht auf Föhr. In trunkenem Farbentaumel geht die Sonne über der Südspitze von Sylt...

mehr
Dieter Müller kocht im Drei-Sterne "Restaurant Dieter Müller" im Schlosshotel Lerbach in Bergisch-Gladbach. Von dort ist es nicht weit bis zum Kölner Dom.

Sein Schatten war bei der Vollendung 1880 der längste, den ein Bauwerk werfen konnte. Inzwischen steht das einst größte Gebäude der Welt – mit zwei Türmen von 157 Metern Höhe und der größten...

mehr