Veranstalter

FTI: Neuerungen bei Wintersport

FTI hat wieder einen Best-of-Katalog zum Thema Wintersport aufgelegt. Erstmals sind darin auch deutsche Regionen vertreten. „Die heimischen Wintersportgebiete waren bisher nur in unserem Jahreskatalog vertreten, nun fassen wir alle Highlights in einem einzigen Kompendium zusammen“, so Eigenanreise-Chef Martin Katz. Das Portfolio in Deutschland umfasst Oberbayern und das Allgäu, den Bayerischen Wald und den Schwarzwald sowie die „Trendgebiete“ der Mittelgebirge.

Neuerungen gibt es auch im Service-Bereich: Analog zu den Städtereisen können Kunden nun auch bei Eigenanreise-Buchungen für Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz kostenfrei bis 14 Tage vor Beginn des Urlaubs stornieren.

Dem Katalog liegt ein achtseitiges Special zu den kanadischen Skiregionen Alberta und British Columbia bei.

 
Anzeige

Kommentar schreiben