Veranstalter

Die Landpartie: Erstmals Katalog für E-Bike-Reisen

Den Indian Summer im Osten Kanadas erkunden Landpartie-Radler an vier Terminen im September

Den Indian Summer im Osten Kanadas erkunden Landpartie-Radler an vier Terminen im September. Foto: Ethanmelegcom

Der Veranstalter Die Landpartie Radeln und Reisen hat sein Programm für 2019 um acht neue Rad- und Wanderreisen erweitert. Diese findet man im erstmals aufgelegten E-Bike-Katalog sowie im Katalog für Gruppen- und Individualreisen. 

Im E-Bike-Katalog werden insgesamt 17 Touren vorgestellt. Zu den neuen Reisen mit Elektroantrieb gehören „Andalusien – Sevilla, Seefahrer und die Sierra“, „Portugiesischer Jakobsweg Teil 2 von Porta nach Santiago de Compostela“ sowie „Von Bamberg nach Prag – Bayern, Böhmen und das Bier“.

Als besonderen Höhepunkt unter den insgesamt 30 geführten Radreisen bezeichnet der Veranstalter die neue Tour „Fest der Farben im Osten Kanadas“, die an vier Terminen im Herbst 2019 angeboten wird. Auf dem Programm der 15-tägigen Reise stehen die Niagarafälle, Toronto, Ottawa, Montreal und Quebec.

Das Portfolio an individuellen Radreisen umfasst 34 Touren, darunter vier neue: „Sternradeln Mecklenburg“, „Neckar-Radweg“, „Donau-Radweg für Genießer“ und „Biergenuss im Altmühltal“.

Im geführten Wanderprogramm stehen sechs Touren zur Wahl. Diese haben Mallorca, Madeira, Zypern, Cornwall, Breslau sowie „die Wildnis Deutschlands“ zum Ziel.

Anzeige

Kommentar schreiben